Unsere Abstammung

Hintergründe und Fakten

Neuhausergut - Mitterstroheim Nr. 24

Zahl der Grundbuchseinlage: 117 - Katastralgemeinde: Grohs Stroheim
Gerichtsbezirk: Eferding - Eferding T f 481

  • Z. 1768 v. 16. Mai 1863
    Auf Kauf vom 20. April 1863 das gemeinschaftliche Eigentumsrecht für Jacob und Juliana Nerbeshuber einverleibt.
  • Präs. 23. Febr. 1891, Z. 850
    Auf Grund des not. Kaufvertrages v. 12. Febr. 1891, GZ. 12544 das gleichteilige Eigentumsrecht für Mathias u. Maria Obermayr einverleibt.
  • Präs. 31. 12. 1924, TZ. 1066
    Auf hg. Einantwortung A 5/24 vom 14. 3. 1924 nach Mathias Obermayr wird das Eigentumsrecht auf die erbl. Liegenschaftshälfte zu Gunsten der erbl. Witwe Obermayr Maria einverleibt.
  • Präs. 12. 10. 1927, TZ. 1775
    Auf Übergabsvertrag v. 30.5.1927 mit Trauungssch. v. 16. 6. 1927 wird das Eigentumsrecht für Obermayr Josef u. Agnes je zur Hälfte einverleibt.
  • 17. 2. 1958, 275
    Auf Übergabsvertrag vom 14.12.1957 u. Taufschein v. 3.9.1922 wird das Eigentumsrecht für Franz und Rotraud Obermair je zur Hälfte einverleibt.
  • 9. 3. 1965, 390  Auf der Hälfte des Franz Obermair:
    Auf not. Schenkungsvertrag vom 14.10.1964 wird das Eigentumsrecht für Rotraud Obermair einverleibt.